Immobilienmarkt in Niedersachsen entwickelt sich positiv

Der Immobilienmarkt in Niedersachsen befindet sich im Aufwind. Im vergangenen Jahr wurden landesweit deutlich mehr Baugrundstücke, Häuser und Wohnungen verkauft als noch 2010. Das ergibt sich aus dem Landesgrundstücksmarktbericht, den das LGLN am 17.09.2012 in Hannover vorgestellt hat. Auch die Preise zogen demnach deutlich an – vor allem in hochwertigen Lagen und an den Rändern der Großstädte. Anders sieht es in strukturschwachen Regionen wie dem Wendland oder dem Harz aus.

( Quelle: HAZ vom 18.09.2012 )

zurück